Vortrag | (Un)Knowing Poverty

Ananya Roy (University of California)

Vor­trag am 20.4.2013 im Rah­men von TEDx­Ber­ke­ley

Die Vor­tra­gende regt ein Nach­den­ken über die »ine­qua­li­ties of depen­dency«, d.h. unglei­che Ver­tei­lung und Wahr­neh­mung von Abhän­gig­kei­ten je nach sozio­öko­no­mi­schem Sta­tus, an.

 

Emp­feh­len:
Email Facebook Twitter Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Tumblr Posterous Snailmail


4.3 Vortragsarchiv (Video)

2010-2019 | CC BY 3.0 | WP
Neuordnungen des Städtischen | Institut für Humangeographie
Grüneburgplatz 1, PEG-Gebäude | 60323 Frankfurt am Main