Veranstaltungshinweis | AGK-Tagung / Einführungsveranstaltungen Raumtheorien

Vier "Einsteiger*innenworkshops"

AKG-Tagungzu 1) gesell­schaft­li­chen Natur­ver­hält­nis­sen (Bet­tina Köh­ler), 2) Gen­der / Kör­per / Iden­ti­tät (Clau­dia Wucher­pfen­nig / Mar­git Rodrian-Pfennig), 3) Nation und Raum (Daniel Keil) und zu David Har­veys urba­ner Poli­ti­scher Öko­no­mie (Felix Wiegand).

Die Work­shops fin­den am Do., 27.06. zwi­schen 15 und 18 Uhr im Stu­die­ren­den­haus statt.

Damit beginnt am nächs­ten Don­ners­tag die Tagung der Asso­zia­tion für kri­ti­sche Gesell­schafts­for­schung (AkG) unter dem Titel »Uneven Deve­lop­ment. Geo­gra­phien der Krise(n) — Räume des Wider­stands«. Aus­ge­rich­tet wird sie wesent­lich von der AG von Bernd Belina, Tagungs­ort wird das Stu­die­ren­den­haus auf dem Cam­pus Bocken­heim sein.

Mehr zur Tagung.

Emp­feh­len:
Email Facebook Twitter Linkedin Digg Delicious Reddit Stumbleupon Tumblr Posterous Snailmail


0 Neuordnungen3 Termin

2010-2020 | CC BY 3.0 | WP
Neuordnungen des Städtischen | Institut für Humangeographie
Grüneburgplatz 1, PEG-Gebäude | 60323 Frankfurt am Main